NOTSTAND, Foto: Benedikt Walzel

NOTSTAND

bietet vor allem Notgeilen und Notleidenden ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm: Traditionelle Notständchen werden notdürftig einstudiert, Insolvenzanträge unter Anleitung verarmter MillionärInnen gestellt, Evakuierungspläne von NOTSTANDsexpertInnen in die Not umgesetzt und das Notwendigste auf ein Minimum reduziert. Frei nach dem Motto: „Raus aus dem Alltag, rein in den Notstand!“

 

freischwimmer-festival 2011 (Sophiensäle Berlin, FFT Düsseldorf, Kampnagel Hamburg, Gessnerallee Zürich, brut Wien), Wiener Festwochen (forum festwochen 2011), "Alles muss raus!" (brut) und Drodesera 2011.

Der NOTSTAND kann derzeit im Park des Max Reinhardt Seminars (Penzingerstr.9 - 1140 Wien)besichtigt werden.